Kreisjugendring Landsberg Kreisjugendring Landsberg

Kategorie: Aus- und Fortbildungsangebote

JuleiCa-Besitzer/innen können für ihre unentgeltliche Tätigkeit in der Jugendarbeit im Landkreis Landsberg einen pauschalen Auslagenersatz von bis zu 200 Euro pro Jahr beantragen.

Der Kreisjugendring kann aus Mitteln des Landkreises bis zu 100 Euro für ein Jahr (11 bzw. 12 Monate) ausbezahlen, wenn die zuständige Gemeinde (innerhalb welcher der/die Jugendleiter/in ehrenamtlich aktiv ist) den jeweiligen Förderbetrag ebenfalls bewilligt.

Info: www.kjrll.de 

Bei Förderanträgen werden Juleica-Inhaber/innen als Betreuer/innen bei Maßnahmen der Jugendarbeit höher gefördert als solche, die keine gültige Juleica vorweisen können. 

Info: www.kjrll.de 

Bei Veranstaltungen des KJR Landsberg (z.B. Poetry Slam) gilt der ermäßigte Eintrittspreis (wie Schüler und Studenten)

Info: www.kjrll.de 

Datum: 01.01.1970 - Von: Dino