Hallo, einloggen oder neu registrieren

Du bist im Moment nicht eingeloggt. Deshalb kannst du nur in Teilen des Forums lesen und nicht schreiben. Bitte log dich daher zuerst ein!

welches Landesrecht gilt?

Autor Nachricht
Verfasst am: 16. 02. 2011 [17:20]
JoergSchmid
Themenersteller
Dabei seit: 01.06.2010
Beiträge: 1
Hallo zusammen!

Ich gehe bereits seit vielen Jahren als Betreuer in eine Kinderfreizeit mit. Nun geht das aber ordentlich in den "Urlaub". Mein Arbeitgeber ist jedoch dazu bereit mir dafür (unbezahlten) Sonderurlaub zu gewären. Nun stellt sich für uns jedoch die Frage, welches Landesrecht dafür angewendet werden muss. Mein Arbeitgeber ist in Schleswig-Holstein, ich wohne in Bayern und der Träger der Freizeit ist in Baden-Württemberg. Schön wäre für mich, wenn das Landesrecht von Schleswig-Holstein gelten würde, denn dann würde auch der Verdienstausfall erstattet werden.

Kennt sich damit jemand aus?

Euch allen noch viele schöne Freizeiten!
Verfasst am: 17. 02. 2011 [07:47]
bjoern.bertram
Dabei seit: 23.05.2008
Beiträge: 245
Hallo,
nach einem kurzen Blick in die Richtlinien würde ich sagen, dass die Richtlinien aus Baden-Württemberg für dich gelten. Frag aber am besten noch mal bei dem Träger, für den du aktiv bist, nach!



Community

Hallo, für registrierte UserInnen bietet juleica.de mit der Community noch mehr: ein Forum, einen Newsletter, direkte Messages an andere JugendleiterInnen und vieles mehr. Dafür kannst du dich einloggen oder jetzt registrieren.

Community
Regionen

Baden-Württemberg Bayern Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Macklenburg-Vorpommern Berlin Niedersachsen Schleswig-Holstein Hamburg Bremen