Hallo, einloggen oder neu registrieren

schülerVZ/studiVZ

Die Hauptzielgruppe von studiVZ sind Studierende. Seit 2005 gibt es das Portal, und mit über fünf Millionen Profilen (Stand März 2008) gehört es zu den größten Netzwerken im deutschsprachigen Raum. Neu hinzugekommen ist im Februar 2007 schülerVZ mit bisher drei Millionen Profilen.

Wer volljährig ist und seinen echten Namen eingibt, kann bei studiVZ mitmachen; schülerVZ ist schon ab 12 Jahren nutzbar. Sein erstelltes Profil kann man allen studi- oder schülerVZ Mitgliedern zugänglich machen, nur seinen Freunden, Freunden von Freunden oder der gesamten Hochschule. Allerdings muss man das erst extra einschalten, in der Standardkonfiguration ist alles einsehbar. Gruppenzugehörigkeiten, Fotoalben, Freundeslisten und andere persönliche Daten kann man ebenfalls wie das eigene Profil verschiedenen Gruppen zugänglich machen. Allerdings kann man mit der Funktion »Supersuche« trotzdem Gruppenzugehörigkeiten herausfinden, selbst wenn man diese nicht öffentlich machen will. Eine Verlinkung eines Bildes mit dem eigenen Profil ist grundsätzlich nur für Freunde möglich, kann aber auch ganz verhindert werden.
studiVZ wurde Anfang 2007 von der Verlagsgruppe Holtzbrinck übernommen.

Empfehlung

Für einen möglichst guten Schutz deiner persönlichen Daten empfehlen wir unter "Privatsphäre" folgendes einzustellen:

 

 

In Kooperation mit:
Community

Hallo, für registrierte UserInnen bietet juleica.de mit der Community noch mehr: ein Forum, einen Newsletter, direkte Messages an andere JugendleiterInnen und vieles mehr. Dafür kannst du dich einloggen oder jetzt registrieren.

Community
Regionen

Baden-Württemberg Bayern Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Macklenburg-Vorpommern Berlin Niedersachsen Schleswig-Holstein Hamburg Bremen