Hallo, einloggen oder neu registrieren

News
15.04.2013 11:06 - Von: larssven.lukas

Projekt-News

Gruppe: Bist du dabei???

Wir starteten mit der Bahn Richtung Hamburg um die Ausstellung „Dialog im Dunkeln“ zu besuchen. Zur Austellung(Quelle: www.dialog-im-dunkeln.de/lang_deausstellunglang_delang_enexhibitionlang_en/ ): „»Die einzige Form zu lernen, besteht in der Begegnung.« Martin Buber, Die Idee ist denkbar einfach: In völlig abgedunkelten Räumen führen blinde Menschen das Publikum in kleinen Gruppen durch eine Ausstellung. Aus Düften, Wind, Temperaturen, Tönen und Texturen wird ein Park, eine Stadt oder eine Bar gestaltet. Alltagssituationen, die in unsichtbarer Form eine völlig neue Erlebnisqualität erhalten. Ein Rollentausch findet statt: Sehende Menschen werden herausgelöst aus sozialer Routine und gewohnter Rezeption. Blinde Menschen sichern Orientierung und Mobilität und werden zu Botschaftern einer Kultur ohne Bilder. Der Zuspruch ist beachtlich:DIALOG IM DUNKELN®wurde bisher in 30 Ländern und 110 Städten weltweit präsentiert und beeindruckte über sechs Millionen Besucher.“ Eine wirklich sehr eindrückliche Erfahrung, die im Anschluss noch lange Diskussionsstoff bot, so dass das Thema Beeinträchtigungen auch noch in vielen Begegnungen nach der eigentlichen Aktion präsent war.


Sichtbar für Alle
Community

Um die volle Funktionalität von myjuleica.de nutzen zu können, musst du eingeloggt sein.

Gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein, um dich anzumelden.
Anmelden

Passwort vergessen?