Hallo, einloggen oder neu registrieren

News
20.09.2013 11:36 - Von: JugenddienstHameln-Pyrmont

Projekt-News

Gruppe: Don`t go Blind!... Erlebnisführung gegen Rechts..

Über "Don´t go blind" wurde ein Zeitungsbericht in der Dewezet vom 10.07.2013 abgedruckt

"Don´t go blind" lautete das Motto der acht Jugendlichen, die sich in der Stadt Hameln auf die Suche nach Aufklebern mit rechtsextremen Inhalten begaben. Walter Neufeld, einer der Teilnehmer, erklärt: "Ein Erfolg war, dass wir nicht so viel gefunden haben" - nämlich nur rund zehn komplette Aufkleber und zwischen 20 und 30 ältere, die bereits teilwesei entfernt worden seien. Besonders viel über eine rechtsradikale Bewegung hätten sie im Zentrum gefunden, Aufrufe zum sogenannten "Trauermarsch", einem großen Neonazi-Aufmarsch, der jährlich in Bad Nenndorf stattfindet, hingen vorallem im Gebiet des alten Hafens. Auch ein, zwei Graffiti eindeutig rechten Inhalts hätten sie in der Stadt gefunden. "Schön war, dass viele auch schon unkenntlich gemacht worden waren", so Neufeld. Teilweise klebte die Gruppe nun auch Aufkleber gegen Rechts über die Spuren der alten Aufkleber. Über die Organisationen, die hinter den Aufklebern stehen, habe man sich im Anschluss an die Suchaktion informiert. Gesammelt liegen die Informationen nun bei der Evangelischen Jugend, eventuell könnten sie für ein Aufklärungsprojekt gegen Rechts wieder Verwendung finden, heißt es.


Sichtbar für Alle
Community

Um die volle Funktionalität von myjuleica.de nutzen zu können, musst du eingeloggt sein.

Gib Deinen Benutzernamen und Dein Passwort ein, um dich anzumelden.
Anmelden

Passwort vergessen?