Hallo, einloggen oder neu registrieren

Materialien

Viele Jugendverbände und Landesjugendringe beschäftigen sich bereits seit Langem mit dem Themenfeld "Kindeswohlgefährdung und sexualisierte Gewalt". 

Einige der Arbeitsansätze und Methoden haben wir für euch im Folgenden zusammengestellt. Bitte beachtet: Die jeweiligen Links führen auf externe Server, für die Inhalte der Links übernehmen wir keine Haftung!

 

Juleica-Ausbildung

Projekt "Prätect" Der Bayerische Jugendring hatte das Projekt "Prätect" zur Prävention sexueller Gewalt in der Kinder- und Jugendarbeit. Viele Infos & Methoden auf der dazugehörigen Webseite.
Aktiv! gegen sexualisierte Gewalt Diverse Materialien des VCP

Handreichungen

Juleica-Praxisbuch P "Prävention" Der Landesjugendring Niedersachsen beschäftigt sich in diesem der Praxisbuchreihe ausführlich mit dem Thema sexualisierte Gewalt.
Kinder schützen Eine Informationsbroschüre der kath. Jugend im Bistum Mainz für Gruppenleiter/innen von (verbandlichen) Kinder- und Jugendgruppen in der katholischen Kinder- und Jugendarbeit.
Schutz von sexueller Gewalt Diverse Downloads zu Hintergründen, Standards, Gesetzestexten des Bund der Deutschen Katholischen Jugend in der Erddiözese Freiburg
»Was tun…?« bei (Verdacht auf) Kindesmisshandlung, sexueller Gewalt oder Vernachlässigung? Handlungsempfehlungen für ehrenamtliche und hauptberufliche MitarbeiterInnen im BDKJ/BJA Rottenburg-Stuttgart.
»Menschenskinder, ihr seid stark!« Praxismaterial: Prävention vor sexueller Gewalt in der evangelischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. www.ihr-seid-stark.de
Sex, drugs & Kindeswohl Broschüre der Naturfreundejugend – leider nicht online nachzulesen, aber hier zu bestellen.
Community

Hallo, für registrierte UserInnen bietet juleica.de mit der Community noch mehr: ein Forum, einen Newsletter, direkte Messages an andere JugendleiterInnen und vieles mehr. Dafür kannst du dich einloggen oder jetzt registrieren.

Community
Regionen

Baden-Württemberg Bayern Rheinland-Pfalz Saarland Hessen Nordrhein-Westfalen Thüringen Sachsen Sachsen-Anhalt Brandenburg Macklenburg-Vorpommern Berlin Niedersachsen Schleswig-Holstein Hamburg Bremen