Vergünstiger Erwerb der Bahn-Card (Infos Stand 2011) 

Kategorie: Urlaub, Reisen, Unterkünfte,...

Bei einer BahnCard-Bestellung in Verbindung mit einer hessischen Juleica wird deren Erwerb durch eine Förderung des Landes in Höhe von 25 Euro vergünstigt.

Alle BahnCard-Bestellungen werden zentral für das Land Hessen beim DB ReiseBüro im ReiseZentrum im Wiesbadener Hauptbahnhof bearbeitet. Das heißt, die BahnCard kann zur Zeit nur über den Postweg bestellt werden.

Für alle am Erwerb interessierten Juleica-Inhaberinnen und Inhaber gibt es in jedem Jugendamt ein Infopaket der DB, in welchem alle notwendigen Unterlagen und Informationn enthalten sind, die für den vergünstigten Erwerb benötigt werden.

Dieses Infopaket kann aber auch beim:
 DB Vertieb GmbH

Reisezentrum Wiesbaden
Bahnhofsplatz 1
65189 Wiesbaden

Tel: (0611) 709 340
Fax: (0611) 709 437
E-Mail: Melanie.Thebrath@deutschebahn.com

angefordert werden.

WEITERE INFOS gibt's auf der Webseite des Hessischen Jugendrings: http://www.hessischer-jugendring.de/fileadmin/user_upload/pdf/Service/Juleica/BahnCard-Verguenstigung.pdf

Checkliste für Jugendleiter/ innen Hessen zum Erwerb einer BahnCard (Info-Pakte nicht unbedingt nötig)

  1. Jugendleiter/innenCard kopieren.
  2. Personalausweis kopieren
  3. buntes Passfoto (für die Bestellung der Bahncard 50)
  4. BahnCard – Antrag ausfüllen (erhältlich in jedem DB-Service-Zentrum)
  5. Die Bezahlung des Restbetrages erfolgt nur per Kreditkarte oder mit Bargeld.
    1. Bei Bezahlung mit Kreditkarte – Unbedingt bei der Bestellung angeben
      O Eurocard     O American Express     O VISA  
      Inhaber und Nummer der Kreditkarte + Sicherheitscode* ________________________________________________
       * den Sicherheitscode finden Sie auf der Rückseite ihrer Kreditkarte, auf dem Unterschriftenfeld ( drei oder vierstellige Zahl )
      Gütig bis _________________
    2. Bei Bezahlung mit Bargeld – den Restbetrag der gewünschten BahnCard beigeben.
  6. Kurzes Anschreiben mit o.g. Daten anfertigen und mit Kopie des Personalausweises, Kopie der JuLeiCa und ggf. Passfoto und Geld in einen Briefumschlag packen. Diesen gut verschließen und ausreichend frankieren (90ct da über 20g) an
       DB Vertrieb GmbH
       Reisezentrum Wiesbaden
        – Frau Thebrath –
       Bahnhofsplatz 1
       65189 Wiesbaden
    senden.

Es dauert nun wenige Tage – Sollten Zusendung länger als 8 Tage dauern, bitte bei Frau Thebrath melden.

Datum: 22.02.2011 - Von: LOK